Gesundheit

13-jähriger Wissenschaftler will mit Erfindung Bauchspeicheldrüsenkrebs bekämpfen

0

Der 13-jährige Rishab Jain aus den USA hat einen auf künstlicher Intelligenz basierenden Algorithmus erfunden, mit dem er die Heilungschancen bei Bauchspeicheldrüsenkrebs verbessern will.

Video erneut abspielen

Nächstes Video in 5 Sekunden:

Schnell erkennen
Was Sie über typische Verhaltensweisen von Hypochondern wissen müssen

O-Ton: “My name is Rishab Jain and I am here to cure pancreatic cancer.” An Selbstbewusstsein mangelt es dem jungen US-Forscher augenscheinlich nicht. Der 13-jährige Rishab Jain hat dem Bauchspeicheldrüsenkrebs den Kampf angesagt. Er hat ein Instrument erfunden, mit dem Ärzte das eher versteckt liegende Organ während der Behandlung schneller und präziser lokalisieren sollen, um damit die Überlebenschancen von Patienten zu verbessern. Sein Algorithmus, der sich dabei künstlicher Intelligenz bedient, bescherte dem Teenager aus Portland im US-Bundesstaat Oregon jüngst einen Nachwuchspreis. O-Ton: “Ich habe das Tool an echten, bildgebenden Verfahren des Bauchraumes und dieser Region weiterentwickelt. So hat es gelernt, wo die Bauchspeicheldrüse liegen könnte und wie sie aussieht. Während eines MRT hilft mein Programm den Ärzten dabei, die Strahlen effektiver anzuwenden. Damit sinkt das potenzielle Risiko, gesunde Zellen oder Organe zu treffen.” Experten zufolge ist das Pankreas tatsächlich nicht leicht zu erreichen, die Entfernung eines Tumors erfordert so beispielsweise einen komplizierten chirurgischen Eingriff. Diese eher langsam wachsende und häufig erst spät erkannte Krebsform kommt relativ selten vor, endet aber in den allermeisten Fällen tödlich. Jungforscher Jain wurde durch seinen Bruder und einen Todesfall im Bekanntenkreis auf die tückische Erkrankung aufmerksam. Nun hofft er, seine medizinische Arbeitshilfe in Kooperation mit Krankenhäusern und Unternehmen auch regulär zur Anwendung zu bringen.

Weitere Videos aus dem Ressort

Das Herz – Alle wichtigen Infos zu Herzerkrankungen

Previous article

Nie ohne Beatmungsgerät: Wenn Eva schläft, hört sie auf zu atmen.

Next article

You may also like

Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.