Welt

GZSZ-Drama! Sunnys Fight mit Karla eskaliert – so geht‘s heute weiter!

0

GZSZ: Der Fight zwischen Sunny Richter alias Valentina Pahde und Karla eskaliert. Klärt sich jetzt alles auf oder wird es nur noch schlimmer? 

Update vom 16. Mai 2019 – Achtung Spoiler!: Das Drama um Karla und Sunny (Valentina Pahde) geht in der neuen GZSZ-Folge weiter. Nachdem Emily Sunny auf einem LSD-Trip erwischt und Tabletten in ihrer Tasche gefunden hat, ging zwischen Emily und Sunny alles nur noch den Bach runter. Sunny macht Karla für alles verantwortlich und beteuert, clean zu sein. Doch weder ihre Familie, noch Emily glauben ihr. Wollen sie sogar in eine Entzugsklinik einweisen. Als letzten Ausweg macht sich Sunny gemeinsam mit GZSZ-Freundin Lilly auf nach Rügen – der Heimat von Karla. Hier will Sunny endlich Beweise finden, um Karla zu überführen und Emily von ihrer Unschuld zu überzeugen. Sie ist fest davon überzeugt, dass Karla schon eine Persönlichkeitsstörung gehabt haben musste, bevor sie nach Berlin kam. Doch die Suche nach Leuten, die Karla kennen, gestaltet sich schwierig. Sunny und Lilly sind schon fast dabei aufzugeben, als sie auf der Straße doch noch jemanden treffen, der Karla kennt – ihre ehemalige beste Freundin, Lena. 

Unterdessen treffen sich in Berlin Emily und Karla in ihrem Taschen-Laden. Emily ist völlig neben der Spur und erzählt Karla, dass der Drogentest, den sie von Sunny (Valentina Pahde) verlangt hatte, negativ ausgefallen ist. Emily fängt an zu zweifeln und bekommt erste Schuldgefühle. Karla reagiert überrascht und versucht sofort, Emily wieder davon zu überzeugen, dass Sunny (Valentina Pahde) ein Junkie ist. Doch Emilys Unsicherheit wächst. Sie erinnert sich daran, wie GZSZ-Sunny meinte, Karla habe ihr die Tabletten untergeschoben und ihre Frage: „Wie konnte Karla wissen, dass es LSD war?“ Auch an die angebliche Attacke von Sunny auf Karla glaubt Emily nicht mehr hundertprozentig. 

Plötzlich treffen Sunny und Lilly mit Lena in dem Laden ein und konfrontieren Karla. Lena erzählt, wie Karla sich auf Menschen fixiert, eifersüchtig war, als sie auch andere Freunde hatte, und zeigt als Beweis ihren vernarbten Arm. Den hatte Karla ihr verbrüht – aus Eifersucht. Das ist genug, um Emily endlich zu überzeugen. Karla streitet alles ab und behauptet, Lena lüge, sie wären nie befreundet gewesen. GZSZ-Emily glaubt Karla kein Wort mehr und brüllt sauer: „Karla, das war‘s. Pack deine Sachen und geh!“ Karla wird aufdringlich und immer lauter. Schließlich packt sie Emily an beiden Schultern und versucht sie, von ihrer Story zu überzeugen: „Sunny denkt sich das alles aus“, brüllt sie Emily ins Gesicht. Sunny geht dazwischen und bringt Karla schließlich dazu, von Emily abzulassen. Es kommt zu einem Fight zwischen Sunny (Valentina Pahde) und Karla. Bei dem Showdown schreit Karla verzweifelt: „Emily du bist alles für mich, du musst mir glauben! Sunny ist nicht deine Freundin, sondern ich!“

GZSZ-Schock für Sunny: Valentina Pahde nackt, als Einbrecher kommen 

Berlin – Valentina Pahde spielt in der Daily-Soap „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“(GZSZ) die draufgängerisch Sunny. Der Charakter ist berühmt dafür, es gerne einmal zu übertreiben. Zu viel Alkohol und rauschende Partys gehören zu ihren Spezialgebieten. Doch geht sie dieses Mal zu weit? Ein weiterer Exzess könnte schlimm enden und bringt die Schauspielerin in eine unangenehme Lage.

Die Daily-Soap GZSZ sendet bereits die 6695. Folge

6695 – eine stattliche Zahl für die deutsche RTL-Seifenoper. Doch die hohe Zahl an Folgen kommt nicht von irgendwoher. „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ ist die älteste, noch täglich gesendete Serie im deutschen Fernsehen. Seit 27 Jahren begeistert RTL GZSZ-Fans jeden Abend mit einer neuen, aufregenden Folge des beliebten Vorabend-Formats und geht damit auch nicht in die Sommerpause.

Dabei dreht sich die Handlung überwiegend um junge Erwachsene (GZSZ-Star oben ohne am Strand – heißes Foto im Netz aufgetaucht) aus dem Kiez in Berlin. Sie erleben, wie jeder Heranwachsende Höhen und Tiefen in ihrem Leben. Die große Liebe, Trennungsschmerz und Probleme mit der Berufswahl beschäftigen die Charaktere bei GZSZ. Sie versuchen mit Tod und Krankheiten umzugehen oder probieren sich aus. 

Exzesse mit Alkohol und Drogen sind besonders bei Sunny, die seit 2015 von Valentina Pahde gespielt wird, keine Seltenheit. An einer Überdosis wäre der GZSZ-Charakter beinahe einmal gestorben. (Ist das der neue Freund von Valentina Pahde – es tauchten intime Fotos auf.)

GZSZ: Dreiecksbeziehungen und Coming-Outs

Dabei  ist die Serie, typisch für das Genre, stark von brandaktuelle Ereignisse beeinflusst. RTL verarbeitete in einer Folge von GZSZ beispielsweise die Skandale der Bundeswehr, als die Hauptfigur Lenny in seiner Bundeswehrkaserne misshandelt wurde. Die Folge erschien zeitnah zu der Bekanntwerdung der Skandale. Aber auch andere heiß diskutierte Themen und Probleme sind Thema, wie der Konsum von modernen Drogen. Diese Problematik zeigte RTL beispielsweise an dem Valentina Pahde-Charakter.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Oje, wie kommt Sunny da nur wieder raus? #gzsz #rtl #wiegehtsweiter #monday #gutezeitenschlechtezeiten

Ein Beitrag geteilt von GZSZ (@gzsz) am Jan 28, 2019 um 11:15 PST

Dabei verändert sich die Serie fortlaufend, ebenso wie die Gesellschaft in der sie spielt und ausgestrahlt wird. Mit den Jahren wurden in der Bevölkerung zunehmend moderne Beziehungen akzeptiert. Und auch RTL etabliert immer häufiger homosexuelle Paare, Coming-Out-Prozesse, oder Dreiecksbeziehungen in der Serie.

GZSZ-Promis: Sie hat die Serie alle gesehen

Die RTL-Serie durfte in ihrer langen Laufbahn schon zahlreiche Berühmtheiten begrüßen. Und einige deutsche Stars wurden durch die Fernsehserie erst zu Berühmtheiten. Jeanette Biedermann, Yvonne Catterfeld, Alexandra Neldel oder Sila Sahin. Sie alle gehörten einige Zeit zum täglichen Unterhaltungsprogramm bei RTL und der GZSZ-Crew.

Aber auch in der Musikbranche kann GZSZ mitreden. Im „Mauerwerk“, dem beliebten Treff aus GZSZ und anderen Szene-Bars traten in der Serie weltweit berühmte Künstler auf. Dazu dürfen sich unter anderem die Backstreet Boys, Nena oder Rea Garvey zählen, wie extratipp* berichtete. Der GZSZ-Cast verändert sich allerdings laufend und so darf die Serie regelmäßig neue Gesichter begrüßen.

Sunny Richter – das Feierbiest bei GZSZ

Seit 2015 gehört auch Valentina Pahde, die sich vor Kurzem komplett verändert hat, zur GZSZ-Gang. Als Sunny Richter spielt die 24-Jährige bei RTL einen liebevollen, aber draufgängerischen Charakter. Die jungen Erwachsene versucht in der Serie ihren Platz in der Gesellschaft zu finden. Sie wuchs in Taiwan in einem Luxus-Resort auf. Als Tochter der Resort-Betreiber erfuhr sie in ihrer Jugend weder besondere Zuneigung der Eltern, noch konnte sie viele Freunde in der abgetrennten Luxus-Anlage finden.

Daher beschließt Sunny, von Valentina Pahde gespielt, als junge Erwachsene nach Berlin zu ziehen und ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen. In der Hauptstadt möchte sie Architektur zu studieren und sich ein Leben ohne das Geld ihrer Eltern aufbauen. Dabei neigt die offene GZSZ-Blondine allerdings auch dazu, ihre Sorgen in Alkohol zu ertränken und einfach abzuschalten. Dumm nur, dass sie mit ihren nächtlichen Aktionen am nächsten Morgen meist ihre Geschäftspartnerin Emily auf die Palme bringt.

Folge 6695: GZSZ-Sunny lässt wieder einmal die Sau raus

So auch am Montag, 11. Februar. Denn schon wieder kracht es zwischen den Geschäftsfrauen. Sunny glaubt eine grandiose Businessidee gefunden zu haben, doch Emily will nichts davon hören. Frustriert versucht der Valentina Pahde-Charakter daraufhin einmal mehr ihren Ärger in Gin Tonic zu ertränken. Bis in die Morgenstunden feiert der GZSZ-Charakter im „Mauerwerk“ und kehrt völlig übermüdet in ihre WG zurück. Sie ist so müde, dass sie auf der Fahrt in der Bahn einschläft und nicht bemerkt, wer ihr gegenüber sitzt. Zwei finstere Typen beobachten sie.

In der WG angekommen, freut sich der GZSZ-Star nach dieser durchzechten Nacht nur auf ein heißes Bad. In Gedanken versunken und mit Musik auf den Ohren, genießt sie die Erholung im Schaumbad. Dabei bemerkt sie nicht, was sich gleichzeitig in der Wohnung abspielt.

GZSZ: Valentina Pahde liegt nackt in der Badewanne und …

Während Valentina Pahde als Sunny also splitterfasernackt in der Badewanne döst, öffnen zwei bekannt wirkende Personen heimlich die Wohnungstür und brechen in die WG ein. Sunny scheint von der dramatischen Situation nichts mitzubekommen. Ob sie die finsteren Gauner noch stellen kann? Das erfahren Sie Montagabend (11.Februar) um 19.40 Uhr bei GZSZ im RTL (hier zur Vorschau von GZSZ).

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Was Tierärzte bei Stute im Kopf finden, lässt sofort Blut in den Adern gefrieren

Previous article

Feuer in der Rheingoldhalle in Mainz: Polizei ermittelt wegen Brandstiftung – Schaden enorm

Next article

You may also like

Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

More in Welt